TiF-Logo
previous next
Bildname

Ein ungleiches Paar von Neil Simon

Sie sind eine eingeschworene Frauentruppe, die hoffnungslos schlampige Fernsehjournalistin Olive und ihre fünf Freundinnen Sylvie, Mickey, Renee, Vera und Florence. Eigentlich wollen sie an diesem Abend, wie jede Woche eine Runde Trivial Pursuit spielen und dabei über Gott und ei Welt und natürlich auch über Männer reden. Doch die muntere Runde wird jäh gesprengt, als Florence hereinkommt. Ihr Mann hat sie vor die Tür gesetzt. Hilfsbereit bietet Olive der peniblen und neurotischen Florence an, bei ihr einzuziehen. Damit beginnt eine Zweckehe, deren Folgen niemand absehen kann.

Als the Odd Couple - Ein seltsames Paar hatte Neil Simons Komödie in den 60-er Jahren einen Welterfolg. Nicht zuletzt dank der Hauptdarsteller Walter Matthau (Oscar) und Jack Lemmon (Felix), die ihre Broadwayrollen auch in einem Film verkörperten.

20 Jahre nach der Uraufführung schrieb Neil Simon, eine weibliche Version The Odd Couple Female Version. Es gelang ihm damit nicht nur eine Kopie des Welterfolgs, sondern ein eigener großer Wurf, in dem einem vieles aus dem Original bekannt vorkommt, aber doch manches anders ist.

backZurück zur Übersicht

Bilder der Aufführung von 2004

Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 6 Bild Nr. 7 Bild Nr. 8 Bild Nr. 9 Bild Nr. 10 Bild Nr. 11 Bild Nr. 12 Bild Nr. 13 Bild Nr. 14 Bild Nr. 15 Bild Nr. 16 Bild Nr. 17 Bild Nr. 18 Bild Nr. 19 Bild Nr. 20 Bild Nr. 21 Bild Nr. 32 Bild Nr. 33 Bild Nr. 34 Bild Nr. 35

Mitwirkende

FlorenceKarin Weichselbaumer
OliveIlonka Batscheider
SylvieChristine Süßmilch
MickeyRegina Oswald
ReneeAngela John
VeraBirgit Zimmermann
JesusThomas Keller
ManoloHerbert Knaus
RegieGerald Lindner
RegieassistenzChristian Oswald
SouffleurStefan Ritter
BühnenbildRudi Erb
KostümeUschi Brenner
MaskeHeike Ratzer
BühnenbauRudi Erb
BühnenbauGeorg Babatsch
BühnenbauHorst Gabel
BühnenbauKlaus-Dieter Hötzl
BeleuchtungGünter Batscheider
TonKlaus-Dieter Hötzl
RequisiteAngela Durnberger
RequisiteUlrich Fahrenkamp
RequisiteRegina Resler
PlakatReinhold Ratzer
ProgrammReinhold Ratzer