TiF-Logo
previous next
Bildname

Die Lokalbahn von Ludwig Thoma

Thoma hat seinem Stück die Zeitangabe Gegenwart gegeben. Schon vor der Niederschrift der Lokalbahn hatte er sich vorgenommen, aus wahren Charaktern heraus die wirklichen Schäden unserer Zeit zu schildern. Es ist erkennbar geworden, wo er sie sah: Er hat das Maulheldentum bloßgestellt, die Untertanengesinnung entlarvt und die politische Verhaltensweise der prächtigen Spießbürger enthüllt.

Thoma nimmt den Streit um den Streckenverlauf einer Eisenbahn-Nebenlinie zum Anlaß für eine Satire auf politische Verhaltensweisen und eine umfassende Kritik an der Gesellschaft des Wilhelminischen Kaiserreichs.

Die Localbahn hat bis heute nichts von ihrer Aktualität verloren und glänzt durch meisterliche Zeichnung bayerischer kleinstädtischer Lebensart.

backZurück zur Übersicht

Bilder der Aufführung von 1984

Bild Nr. 1 Bild Nr. 2 Bild Nr. 3 Bild Nr. 4 Bild Nr. 5 Bild Nr. 6

Mitwirkende

Friedrich Rehbein, rechtskundiger Bürgermeister von DornsteinMax Ritter
Anna Rehbein, seine FrauKlara John
Susanna Rehbein, beider TochterUte Ritter
Karl Rehbein, Major a. D., Bruder des BürgermeistersUdo Hörl
Frieda Pilgermaier, Schwester der BürgermeisterinMarianne Ruf
Adolf Beringer, AmtsrichterBenno Beutner
Josef Schweigel, BrauereibesitzerGünter Gotthold
Franz Stelzer, KaufmannPeter Röß
Anton Hartl, approbierter BaderLudwig Haberle
Mathias Kiermayer, SchreinermeisterHelmut Gumpp
Xaver Gruber, SchlossermeisterHerbert Knaus
Peter Heitzinger, Redakteur des Dornsteiner WochenblattesUlrich Fahrenkamp
Alois Gschwendtner, BuchbindermeisterJosef Friedl
Jakob Lindlacher, BäckermeisterJürgen Sprenzinger
Marie, Dienstmädchen bei RehbeinRegina Oswald
InszenierungHans Oebels
Technische LeitungRudi Erb
BühnenbildRudi Erb
KostümeKunigunde Braunbarth
KostümeKlara John
MaskeRegine Färber
MaskeMax Ritter
BeleuchtungMichael Dirschl
RequisiteJuliane Rothkopf
RegieassistenzPeter Röß
SouffleuseEva Haslauer
InspizientBernhard John